JEDER STURM ZEIGT
DIR MEHR VON DEM,

WAS DU KANNST.

In jungen Menschen steckt oft viel mehr, als sie wissen. Mit unseren Projekten wollen wir ihre Kompetenzen fördern und ihnen helfen, zu Gestaltern ihres eigenen Lebens zu werden.

JEDER STURM ZEIGT
DIR MEHR VON DEM,

WAS DU KANNST.

In jungen Menschen steckt oft viel mehr, als sie wissen. Mit unseren Projekten wollen wir ihre Kompetenzen fördern und ihnen helfen, zu Gestaltern ihres eigenen Lebens zu werden.

Robert Rothe

WER WAR ROBERT ROTHE?

Der Glaube an sich selbst und die Kraft der Idee

Robert Rothe war ein Visionär, der immer wieder zu neuen Ufern aufbrach. Als einer der Ersten war er davon überzeugt, dass das Internet viel mehr bewegen würde, als man sich damals vorstellen konnte. Wenn Rothe einen Plan hatte, ging er zielstrebig an die Umsetzung. Selbstsicher eroberte er neue Welten, mit großem Willen und ohne Angst vor Widerständen.

Bereits vor seiner Krebserkrankung wollte er seinem ausgeprägten Sinn für die Kraft der Idee Ausdruck verleihen – mit einer Stiftung, die jungen Menschen hilft, den Glauben an sich selbst zu stärken und Kompetenzen zu entwickeln, um über sich selbst hinauszuwachsen.

MEHR

DIE STIFTUNG UNLISYS

Du wächst mit deinen Herausforderungen

Die Robert Rothe unlisys Stiftung will anderen ermöglichen, was ihr Gründer verkörperte: mit vollem Vertrauen in sich und seine Schaffenskraft den eigenen Ideen kraftvoll Wege zu bahnen und auch dann voller Mut den eingeschlagenen Kurs zu halten, wenn der Wind ungünstig steht.

Die von Rothe gegründeten „unlimited surprise systems“ standen dafür, wie Ideen zu Taten und schließlich zu Erfolgen werden können. Die Stiftung soll heute Fels in der Brandung für solche sein, die wertvolle Lernerfahrungen suchen.

unlisys war die erste Firma von Robert Rothe und steht für „unlimited surprise systems“. Diesen freiheitlichen Gedanken führt die Stiftung unlisys in seinem Sinne weiter und überführt seine Vision in die Lebenswirklichkeit junger Menschen, die am Beginn ihrer eigenen Lebensgestaltung stehen.

WER WAR ROBERT ROTHE?

Der Glaube an sich selbst und die Kraft der Idee

Robert Rothe war ein Visionär, der immer wieder zu neuen Ufern aufbrach. Als einer der Ersten war er davon überzeugt, dass das Internet viel mehr bewegen würde, als man sich damals vorstellen konnte. Wenn Rothe einen Plan hatte, ging er zielstrebig an die Umsetzung. Selbstsicher eroberte er neue Welten, mit großem Willen und ohne Angst vor Widerständen.

Bereits vor seiner Krebserkrankung wollte er seinem ausgeprägten Sinn für die Kraft der Idee Ausdruck verleihen – mit einer Stiftung, die jungen Menschen hilft, den Glauben an sich selbst zu stärken und Kompetenzen zu entwickeln, um über sich selbst hinauszuwachsen.

MEHR

DIE STIFTUNG UNLISYS

Du wächst mit deinen Herausforderungen

Die Robert Rothe unlisys Stiftung will anderen ermöglichen, was ihr Gründer verkörperte: mit vollem Vertrauen in sich und seine Schaffenskraft den eigenen Ideen kraftvoll Wege zu bahnen und auch dann voller Mut den eingeschlagenen Kurs zu halten, wenn der Wind ungünstig steht.

Die von Rothe gegründeten „unlimited surprise systems“ standen dafür, wie Ideen zu Taten und schließlich zu Erfolgen werden können. Die Stiftung soll heute Fels in der Brandung für solche sein, die wertvolle Lernerfahrungen suchen.

unlisys war die erste Firma von Robert Rothe und steht für „unlimited surprise systems“. Diesen freiheitlichen Gedanken führt die Stiftung unlisys in seinem Sinne weiter und überführt seine Vision in die Lebenswirklichkeit junger Menschen, die am Beginn ihrer eigenen Lebensgestaltung stehen.

Robert und Sophie

UNSERE VISION

Man kann den Wind nicht ändern,
aber die Segel richtig stellen

Auch wir glauben, dass in jedem Menschen eine einzigartige Persönlichkeit steckt. Nicht jeder besitzt die Kraft und die Möglichkeiten, seine Stärken selbständig zu erkennen und zu entfalten. Mit unseren Angeboten wollen wir junge Menschen ermutigen, zu Eroberern und Gestaltern ihrer eigenen und auch unserer aller Welt zu werden.

Robert und Sophie

UNSERE VISION

Man kann den Wind nicht ändern,
aber die Segel richtig stellen

Auch wir glauben, dass in jedem Menschen eine einzigartige Persönlichkeit steckt. Nicht jeder besitzt die Kraft und die Möglichkeiten, seine Stärken selbständig zu erkennen und zu entfalten. Mit unseren Angeboten wollen wir junge Menschen ermutigen, zu Eroberern und Gestaltern ihrer eigenen und auch unserer aller Welt zu werden.

Persönliches Wachstum in den Wellen

Segeln - ein Leitmotiv unserer Arbeit.

Robert Rothe war passionierter Segler. Von seiner ersten Segelstunde an begleitete ihn die große Sehnsucht, sein eigener Kapitän zu sein. Auf dem Boot gewonnene Kompetenzen sollten später Rothes berufliche Identität entscheidend prägen. Teamfähigkeit, sich Herausforderungen zu stellen, Entscheidungen zu treffen, Ziele zu verfolgen, Verantwortung zu übernehmen, all das macht das Segeln für uns zu einem wunderbaren Lehrmeister für das persönliche Wachstum junger Menschen, welches wir fördern möchten.

Persönliches Wachstum in den Wellen

Segeln - ein Leitmotiv unserer Arbeit.

Robert Rothe war passionierter Segler. Von seiner ersten Segelstunde an begleitete ihn die große Sehnsucht, sein eigener Kapitän zu sein. Auf dem Boot gewonnene Kompetenzen sollten später Rothes berufliche Identität entscheidend prägen. Teamfähigkeit, sich Herausforderungen zu stellen, Entscheidungen zu treffen, Ziele zu verfolgen, Verantwortung zu übernehmen, all das macht das Segeln für uns zu einem wunderbaren Lehrmeister für das persönliche Wachstum junger Menschen, welches wir fördern möchten.

GESELLSCHAFT
MITGESTALTEN

Globale Herausforderungen gemeinsam lösen.

Wir wollen helfen, die Stärken junger Menschen auf systematische Art und Weise zu identifizieren und zu fördern und sehen jedes Individuum, aber auch jede Organisation in gesellschaftlicher und ökologischer Verantwortung für die Welt von morgen. Wir unterstützen deshalb die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und glauben daran, dass sich globale Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen.

Die Robert Rothe Stiftung unlisys hat sich im Rahmen ihrer Vermögensverwaltung für eine sogenannte „nachhaltige Anlagestrategie“ entschieden. Das Anlagevermögen der Stiftung wird damit ausschließlich in solche Unternehmen investiert, die den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) bestmöglich entsprechen. „Wir können die erste Generation sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die letzte sein könnten, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten.“ (Ban-Ki Moon). Durch bewusstes Handeln kann jeder seinen Beitrag leisten.

GESELLSCHAFT
MITGESTALTEN

Globale Herausforderungen gemeinsam lösen.

Wir wollen helfen, die Stärken junger Menschen auf systematische Art und Weise zu identifizieren und zu fördern und sehen jedes Individuum, aber auch jede Organisation in gesellschaftlicher und ökologischer Verantwortung für die Welt von morgen. Wir unterstützen deshalb die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und glauben daran, dass sich globale Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen.

Die Robert Rothe Stiftung unlisys hat sich im Rahmen ihrer Vermögensverwaltung für eine sogenannte „nachhaltige Anlagestrategie“ entschieden. Das Anlagevermögen der Stiftung wird damit ausschließlich in solche Unternehmen investiert, die den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) bestmöglich entsprechen. „Wir können die erste Generation sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die letzte sein könnten, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten.“ (Ban-Ki Moon). Durch bewusstes Handeln kann jeder seinen Beitrag leisten.

KONTAKTIEREN SIE UNS

RAGNA ROTHE